• Pharmakonzerne schließen Vergleich vor wichtigem Opioid-Prozess

    Source: Wiener Zeitung - Wirtschaft / 21 Oct 2019 11:52:06   America/New_York

    Cleveland. Vier Arzneimittelhersteller haben kurz vor Beginn eines richtungsweisenden Prozesses über ihre Rolle in der Opioid-Krise in den USA einen Vergleich erzielt. Der israelische Pharmakonzern Teva sowie die Pharmahändler McKesson, AmerisourceBergen und Cardinal Health zahlen dafür 260 Millionen Dollar, wie einer der Klägeranwälte am Montag erklärte. Damit wurde der Opioid-Prozess, der eigentlich am Montagmorgen in Cleveland im US-Bundesstaat Ohio beginnen sollte und der erste auf... https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wirtschaft/international/2034724-Pharmakonzerne-schliessen-Vergleich-vor-wichtigem-Opioid-Prozess.html
Share on,